Tradition und Perspektive

Bei der Planung von Fassaden stehen grundsätzlich vier verschiedene Konstruktionsprinzipien zur Auswahl:

  • Sandwichplatten
  • Großformatige, vorgehängte Betonwerksteinplatten
  • Kleinformatige, vorgehängte Betonwerksteinplatten
  • Vormauersteine

Sandwichplatten und großformatige, vorgehängte Betonwerksteinplatten werden in der Regel als geschosshohe Werkstücke produziert. Lediglich die Transport- und Montagemöglichkeiten setzen der Elementgröße ihre Grenzen.

Kleinformatige Betonwerksteinplatten liegen im Größenbereich 0,2 - 1,0 m² und haben in der Regel eine Mindestdicke von 3 cm.

Vormauersteine oder Steine für Sichtmauerwerk werden im Allgemeinen aus speziell zusammengesetzten Betonen auf Steinfertigern maschinell hergestellt.